Selig sind die Sanftmütigen: Urbane Mischung in Neuköln

„Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch“ lautet die Jahreslosung 2017 der evangelischen Genezareth-Kirchengemeinde in Berlin-Neukölln und trefflicher könnte die Wandlung des an die Kirche gebauten Gemeindesaals „Selig“ nicht beschrieben werden. Was bis vor wenigen Monaten den Charme einer Seniorenbegegnungsstätte mit altmodischem Rückbüffet, Neonröhren und Kunstlederstühlen hatte, ist jetzt…