Premier Inn: Erfolgreich Hotelbetten vermieten ohne OTAs

Die britische Gruppe Premier Inn macht alles anders: Sie verkauft ihre Zimmer nicht über OTA’s, hat keinen Newsletter und kein Kundenbindungsprogramm. Trotzdem gehört sie mit 800 Häusern zu den größten Hotelketten Großbritanniens und schickt sich jetzt an, Kontinentaleuropa zu erobern. Den deutschen Hospitality-Markt hat Chief Operating Manager und Geschäftsführerin für Deutschland, Inge van Ooteghem, als…